GREEN PEEL  Dr. med. Christine SCHRAMMEK

GREEN PEEL  Dr. med. Christine SCHRAMMEK

Die Originalmethode nach Dr. med. Christine Schrammek-Drusio, mit einer Langzeiterfahrung von mehr als 50 Jahren. GREEN PEEL® bietet vielfältige Behandlungsmöglichkeiten und kann sowohl im Gesicht als auch am Körper eingesetzt werden. Angefangen vom Pre- und Anti-Aging bis hin zur Lösung von gezielten Hautproblemen, wie grossporiger, unreiner Haut oder Elastizitätsverlusten am Körper. Mit den 3 GREEN PEEL ® Behandlungen kann individuell auf ihre Hautbedürfnisse eingegangen werden. Ob sanft auffrischend, aktiv vitalisierend oder als intensive Schälkur. Ihre Kosmetikerin erarbeitet in einem persönlichen Gespräch einen maßgeschneiderten Behandlungsplan – nur für Sie! Entwickelt von einer Dermatologin vereint GREEN PEEL ® das Beste aus Natur und Wissenschaft. Ein Pflegekonzept für jeden Hauttyp und jedes Alter. Kundenfeedback siehe unten.

Eine der weltweit führenden natürlichen Behandlungsmethoden, welche sicht- und messbare Erfolge garantiert! Seit über 50 Jahren weltweit erfolgreich mit Langzeiterfahrung. Die Kräuterschälkur wird eingesetzt bei: unreiner und stark verhornter Haut, vorzeitig gealterter, schlecht durchbluteter Haut, sonnengeschädigter Haut und Falten, Narben, Schwangerschaftsstreifen, Hyperpigmentierung, zur Aktivierung und Straffung des Gewebes an Oberarmen, Oberschenkeln und Bauch. Die ideale Verjüngung und Revitalisierung der Haut. Ausschliesslich für zertifizierte Kosmetiker/Innen erhältlich! Erlernen Sie die 3 natürlichen Green Peel-Kräuterschälkur-Behandlungsmethoden Classic, Energy und Fresh up durch die erfolgreiche Teilnahme an unserem Green Peel-Kräuterschälkur-Zertifizierungsseminar.

GREEN PEEL-Kräuterschälkur
Die GREEN PEEL-Kräuterschälkur basiert auf einer ärztlich entwickelten und weltweit erprobten, biologischen Methode, die auf reiner Naturbasis beruht. Bei dieser rein biologischen Methode handelt es sich um einen Pflanzen-Wirkstoffkomplex, bei dem die einzelnen Komponenten ineinander greifen und in ihrer Gesamtheit den gewünschten Behandlungserfolg erzielen.

Die GREEN PEEL-Kräutermischung setzt sich zusammen aus Proteinen, Kohlenhydraten, Vitaminen, Schleim-und Gerbstoffen, Phytohormonen, Enzymen, Mineralsalzen sowie Spurenelementen und enthält unter anderem:

-Ackerschachtelhalm,-Ringelblume,-Aloe Vera,-Spirulina platensis,-Fucus Vesiculosus,-Ulva lactuca,-Kamille,-Stiefmütterchen,-Spitzwegerich,-Lungenkraut.

GREEN PEEL-Kräuterschälkur

Wirkung der Kräuter

  1. Starke Durchblutung
    Die Intensivierung der Durchblutung führt zu einer Aktivierung des Stoffwechsels und zur Entschlackung der Haut.
  2. Verbesserung der Mikrozirkulation
    Durch die Verbesserung der Blutzirkulation in den Kapillaren erfolgt eine gesteigerte Versorgung der Haut mit Sauerstoff und Nährstoffen.
  3. Ablösung der obersten Epidermis-Schichten
    Während der Massage werden durch kräutereigene Mikroteilchen die obersten Epidermis-Schichten abgetragen  (Epidermabrasion). Dadurch wird die Wachstumszone der Haut zur Zellneubildung angeregt. Es erfolgt eine verstärkte Regeneration der Epidermis und der oberen Schichten der Cutis.
  4. Aktivierung und Neubildung von Bindegewebsfasern
    Dies führt zu einer Verbesserung der Hautqualität in Bezug auf Farbe und Relief, zur Straffung der Haut, zu einer Abflachung der Hautfalten und zur Beseitigung bzw. Verminderung und Glättung von Narben.
  5. Komedolytische Wirkung
    Bei Akne und unreiner Haut wird die Verhornung am Talgdrüsenausführungsgang vermindert und so die Komedonen-Neubildung verhindert bzw. vermindert. Bestehende Komedonen werden gelockert und freigelegt, geschlossene rascher in offene umgewandelt. Die gesteigerte Durchblutung fördert die Abheilung und Beseitigung von Papeln und Pusteln. Es erfolgt eine Beschleunigung der Resorption entzündlicher Effloreszenzen und auch alter, tiefliegender Knoten und Infiltrate.

Zurück

Nächste Seite